PFLEGETIPPS FÜR PERLEN

  • Perlen sind ein reines Naturprodukt. Damit Sie mir Ihrer Perlenkette, Ihrem Perlring oder auch Ihren Ohrringen noch lange eine Freude haben, sollten Sie einige Grundlegende Dinge beachten.
  • Perlen sollten grundsätzlich von anderen Schmuckstücken getrennt in Schmuckbeuteln oder Etuis aufbewahrt werden. So können sie nicht beschädigt werden.
  • Sie sollten Ihren Perlenschmuck nicht längerer Zeit der Sonne aussetzen oder in der Nähe der Heizung aufbewahren. Ein Austrocknen der äußeren Perlschichten sowie ein Mattwerden und Verfärben könnten die Folge sein.
  • Perlen sollten nicht beim täglichen Baden oder Duschen getragen werden. Das gleiche gilt für das Bad im Meer oder in der Schwimmhalle. Schwimmbäder enthalten eine Reihe von chemischen Substanzen, das Meerwasser ist nicht frei von Verschmutzungen. Es empfiehlt sich grundsätzlich, Perlenschmuck erst nach dem Schminken und Frisieren anzulegen und nie auf eingecremter Haut zu tragen.
  • Perlen sind vor Kosmetika zu schützen, die Fett, Säuren oder Bleichmittel enthalten. Beispiele dafür sind Hautcremes, Deodorants, Parfum, Seife, Shampoo oder Haarfärbemittel.
  • Tragen Sie Ihre Perlen nicht zur täglichen Hausarbeit. Vermeiden Sie den Kontakt mit Putzmitteln, die Chlor oder andere Bleichmittel enthalten.
  • Nach dem Tragen können Sie Ihre Perlen mit einem in Alkohol getauchten weichen Tuch abreiben, der Alkohol entfernt Schweiß- und Schmutzreste. Am Einfachsten ist es, den Perlenschmuck
    ca. 3-4 mal im Jahr für 15-20 Minuten lang in lauwarmes Wasser zu legen. Geben Sie ein paar Tropfen eines milden Spülmittels hinzu und entfernen Sie alle Verunreinigungen. Spülen Sie die Perlen danach mit klarem Wasser ab. Legen Sie die Perlen anschließend für mindestens 24 Stunden auf einem weichen Tuch zum Trocknen aus. Dazu genügt Zimmertemperatur.
  • Sollten Sie merken, dass Ihre Perlenkette “weit” wird, lassen Sie die Perlenkette in unserem Geschäft neu knüpfen. Perlen werden auf einem speziellen Seidenfaden geknüpft. Dabei wird jede Perle einzeln abgeknüpft um Verlust von Perlen zu vermeiden. Durch das Gewicht der Perlen wird der Faden gedehnt. Zusätzlich wirken Umwelteinflüsse sowie Schweiß etc. auf den Faden und er wird brüchig. Lassen Sie also Ihre Kette ab und zu bei Juwelier Waschier überprüfen und gegebenenfalls neu knüpfen, damit die Kette nicht nur perfekt sitzt, sondern auch nicht verloren werden kann.
  • Fassen Sie Perlohrringe immer hinten an der Fassung an. Dadurch wird die Fassung geschont und die Perle bleibt dort wo sie sein soll.
  • Sollten Sie merken, dass die Perle auf Ihrem Ring oder Ohrring wackelt, bringen Sie sie unverzüglich zur fachgerechten Reparatur in unser Schmuck Fachgeschäft, damit Sie die Perle nicht verlieren!
  • Sollen Sie Fragen zur Pflege von Perlen haben, steht Ihnen das qualifizierte Team von Juwelier Waschier - Diadoropartner gerne für Auskünfte bereit.

Die passenden Pflegemittel für Euren Schmuck findet Ihr natürlich in unserem Onlineshop.

zu den Diadoro Pflegemitteln